Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Renovierung: Was hinter dem Gerüst der Dillinger Basilika passiert

Renovierung
16.09.2016

Was hinter dem Gerüst der Dillinger Basilika passiert

Die Dillinger Basilika St. Peter wird seit einem guten Jahr saniert. Vermutlich sind die Arbeiten erst Ende 2017 abgeschlossen. Das Foto entstand im Juli. Nicht nur am Turm und an den Mauern muss gearbeitet werden, auch innen stehen Restaurationen an.
Foto: Jan Koenen/Stadt Dillingen

Vieles von der Arbeit ist nach der Freigabe gar nicht mehr zu sehen. Und was aktuell dort passiert, sieht man auch nicht so genau

Unter einem gewaltigen Gerüst ist die Dillinger Basilika St. Peter verborgen, seit Monaten schon. Darunter arbeiten zurzeit zehn bis zwölf Menschen, damit die kathedralartige Kirche möglichst bald saniert ist. Laut Architekt Jörg Rehm wird das Ende 2017 der Fall sein. „Da bin ich zuversichtlich“, sagt er. Der Zeitplan sei zwar sportlich, aber noch sei das Datum zu halten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.