1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Round Table erfreut „Freunde schaffen Freude“

Versammlung

17.02.2018

Round Table erfreut „Freunde schaffen Freude“

Nach ihrem Vortrag erhielt Inge Grein-Feil diesen Spendenscheck für ihren Verein Freunde schaffen Freude. Umringt ist sie (von links) von Ottmar Klarmann von den Old Tablers, Matthias Klaiber von Round-Table und Siggi Feil von Freunde schaffen Freude
Bild: Brigitte Klarmann

Der Wohltätigkeitsverein spendet bei seinem Treffen an die Aktion

Die Mitglieder des Wohltätigkeitsclubs Round Table und die Old Tablers von Dillingen-Lauingen haben im Dillinger Hof ihre routinemäßige Mitgliederversammlung abgehalten. Der Vorsitzende des Vereins, Matthias Klaiber, berichtete von verschiedenen Service-Projekten, insbesondere über das Ergebnis aus dem Weihnachtsmarkt in Dillingen, bei dem durch den Los- und Getränkeverkauf das Vorjahresergebnis übertroffen wurde.

Der Erlös in Höhe von 6000 Euro wurde bereits an die Waisenkinder im Swasiland weitergeleitet. Bei den Neuwahlen wurde Klaiber in seinem Amt bestätigt.

Als Kassierer löst Andreas Weber seinen Vorgänger Norbert Steidle ab. In unmittelbarem Anschluss zur Mitgliederversammlung übernahm Ingrid Grein-Feil, Vorsitzende der Aktion Freunde schaffen Freude, das Regiment.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Mit ihrem Thema „Lachen ist gesund, aber…“, schaffte es die Referentin in ihrer herzlichen und humorvoll zupackenden Art, innerhalb kürzester Zeit allen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Sie gab Ratschläge und Hinweise, wie es gelingt, das Leben auch in schwierigen Situationen positiv zu sehen.

Ottmar Klarmann und Matthias Klaiber bedankten sich mit einem Blumenstrauß und einer Spende an Grein-Feils Verein „Freunde schaffen Freude“ für den gelungenen Vortrag. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC09628.JPG
Klinik-TÜV

„Unzureichend“: Was soll das?

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen