Newsticker
USA unterstützen Aussetzung von Patenten für Corona-Impfstoffe
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Sattelzug fuhr ungebremst in Kreuzung

21.12.2010

Sattelzug fuhr ungebremst in Kreuzung

Der 59-jährige Fahrer eines Sattelzuges fuhr am vergangenen Montag, gegen 12.45 Uhr, bei winterlichen Straßenverhältnissen auf der Mühlstraße in Blindheim in westlicher Richtung. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße übersah er die dortige Stoppstelle und fuhr, ohne anzuhalten, in die Kreuzung ein. Eine vorfahrtsberechtigte 39-jährige Pkw-Fahrerin, die zur selben Zeit auf der Bahnhofstraße in südlicher Richtung fuhr, konnte laut Polizeibericht nicht mehr anhalten und prallte frontal in die Seite der Sattelzugmaschine. Die Autofahrerin und ihr 15-jähriger Sohn wurden bei dem Unfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 10 000 Euro.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren