1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Schnelles Internet für Aislingen

Aislingen

31.10.2018

Schnelles Internet für Aislingen

Sie haben das Glasfasernetz in Aislingen in Betrieb genommen (von links): Elmar Wimmers (Geschäftsführer Kerner Maschinenbau), Günter Lauter (Breitbandpate in Aislingen), Gabi Emmerling (Regionalmanagerin M-net), Martin Höchstötter, Projektleiter Miecom Netzservice, Jürgen Kopriva (Bürgermeister Aislingen) und Manuel Schuster (Gewerbereferent Aislingen).
Bild: Markt Aislingen

Glasfaserleitungen im Gewerbegebiet sowie den Ortsteilen Windhausen und Rieder.

Die Arbeiten zur Verlegung von Glasfaserleitungen in den Aislinger Ortsteilen Windhausen und Rieder sowie dem Gewerbegebiet wurden nach etwas über zwei Jahren Bauzeit beendet. Nun haben insgesamt 60 zusätzliche Haushalte in der Marktgemeinde Zugang zu superschnellen Internetanschlüssen von M-net, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit einem symbolischen Knopfdruck nahmen Vertreter der Gemeinde, von M-net, Miecom und der Firma Kerner Maschinenbau als einer der ersten Geschäftskunden das neue Breitbandnetz offiziell in Betrieb.

Bis zu 300 Mbit/s

Im Rahmen des bayerischen Breitbandförderprogramms hat die Marktgemeinde Aislingen den Glasfaserausbau konsequent vorangetrieben, heißt es. Nachdem der Netzbetreiber Miecom den Bau des passiven Netzes abgeschlossen hat, bietet nun der Glasfaseranbieter M-net leistungsstarke Telefon- und Internetanschlüsse mit Bandbreiten von derzeit bis zu 300 Mbit/s an.

„Breitband ist Zukunft. Wir haben das erkannt und gehandelt. Künftig profitieren zusätzlich rund 60 bislang unversorgte Gewerbebetriebe und private Haushalte vom neuen Breitbandnetz, und das sogar mit Glasfaseranschlüssen, die bis in die Gebäude reichen. Diese Infrastruktur ist eine wichtige Grundlage, damit Aislingen auch in Zukunft ein attraktiver Standort für Privat- und Geschäftsleute ist“, freute sich Bürgermeister Jürgen Kopriva.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Vorteile für die ortsansässigen Firmen

Der Gewerbereferent Manuel Schuster und der Breitbandpate Günter Lauter der Gemeinde Aislingen sehen vor allem die Vorteile für die ortsansässigen Firmen, die mit einem Glasfaseranschluss nun beste Voraussetzungen haben, um in einer digitalen Geschäftswelt weiterhin erfolgreich zu wirtschaften. „Die digitale Infrastruktur ist heute ein Schlüssel zum Erfolg. Deshalb haben wir bei den Ausbauarbeiten auch Wert darauf gelegt, gleich mehrere zusätzliche Leitungen ins Gewerbegebiet zu legen. Damit ist Aislingen für gewerbliche Neuansiedlungen künftig ein heißer Tipp“, sagt Schuster.

Das bestätigt auch Elmar Wimmers, Geschäftsführer der Firma Kerner Maschinenbau. Er zeigt sich dankbar, dass die Marktgemeinde sich so intensiv für die Belange der Gewerbetreibenden eingesetzt hat. „Wir waren bereits M-net-Kunde, aber bislang stand nur eine langsame Kupferleitung zur Verfügung. Damit ist jetzt glücklicherweise Schluss. Der neue Glasfaseranschluss wird viele Kommunikations- und Produktionsprozesse in unserem Haus vereinfachen und beschleunigen“, sagt Wimmers.

Hohe und stabile Bandbreiten

Auch Privatkunden profitieren laut Mitteilung von den neuen Glasfaseranschlüssen. Rasante Up- und Downloads, Surfen ohne Wartezeiten beim Seitenaufbau oder unterbrechungsfreies Videostreaming seien nur einige der vielen Vorteile, die ein leistungsfähiger Internetanschluss mit sich bringe. „Glasfaseranschlüsse bieten hohe und stabile Bandbreiten und sind besonders für die Nutzung von datenintensiven Anwendungen geeignet. Dazu zählen auch Online-Gaming, das Speichern und Abrufen von Daten in einer Cloud oder die Einrichtung eines professionellen Heimarbeitsplatzes“, erklärt M-net-Regionalmanagerin Gabi Emmerling. Außerdem können M-net-Kunden einen vollwertigen TV-Anschluss mit über 100 Sendern und vielen Extra-Funktionen über die neue Leitung bestellen. (pm)

Lesen Sie dazu auch: Glasfaserausbau für Bayerns Haushalte kostet Milliarden

Auch neu am Aschberg: Start der Sprechstunde im Ärztehaus

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren