Newsticker

Umfrage: Jeder zweite Deutsche hat Sorgen vor deutlichem Wieder-Anstieg der Infektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Schüler gibt Brandstiftung am Dillinger Sailer-Gymnasium zu

Dillingen

13.01.2020

Schüler gibt Brandstiftung am Dillinger Sailer-Gymnasium zu

Nach dem Feuer am Sailer-Gymnasium ist jetzt ein 13-jähriger Schüler als Brandstifter ermittelt.
2 Bilder
Nach dem Feuer am Sailer-Gymnasium ist jetzt ein 13-jähriger Schüler als Brandstifter ermittelt.
Bild: Karl Aumiller

Der Junge hatte Papierhandtücher in der Toilette angezündet. Wie die Polizei dem 13-Jährigen auf die Schliche kam.

Nach dem Feuer am Dienstag voriger Woche in einer Schultoilette am Sailer-Gymnasium in Dillingen hat die Polizei jetzt den Brandstifter ermittelt.

Ein Schüler meldete sich bei der Schulleitung

Ein Schüler hatte sich nach Angaben der Polizei am Samstag bei der Schulleitung des Sailer-Gymnasiums gemeldet und erklärt, dass er einen 13-jährigen Mitschüler als Verursacher für den Brand in der Schultoilette des "Grünen Baus" vermute. Die Polizei hörte den 13-Jährigen schließlich im Beisein seiner Eltern zum Vorwurf an. In dem Gespräch gab der Schüler dann zu, Papierhandtücher in einem Waschbecken der Jungentoilette in Brand gesetzt zu haben. Einen Grund hierfür konnte der Junge nicht nennen.

Evakuierung: 650 Schüler mussten das Gymnasium verlassen

Die genaue Höhe des Brandschadens steht laut Polizeibericht noch nicht fest. Das Waschbecken und die Deckenpaneele wurden durch das Feuer beschädigt, außerdem kam es zu Verrußungen im Raum. Der Feueralarm war gegen 9.30 Uhr ausgelöst worden. Daraufhin geleiteten die Lehrer etwa 650 Schüler aus den Klassenräumen ins Freie. Die Dillinger Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Eine Gefährdung für die Schüler und ihre Lehrer bestand durch die rasche Evakuierung nicht. (pol)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie auch:

Feuer in der Sailer-Schultoilette

Scheune brennt in Deisenhofen aus - War es Brandstiftung?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren