Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Schüler und Pendler aufgepasst: Agilis streikt

Landkreis Dillingen

20.01.2019

Schüler und Pendler aufgepasst: Agilis streikt

Am Montagmorgen wird die Agilis streiken.
Bild: Manuel Wenzel (Symbol)

Wegen eines Warnstreiks werden am Montagmorgen auch im Landkreis Dillingen Züge ausfallen. Bis wann der Streik gehen soll.

Schüler und Zugpendler müssen sich am Montag, 21. Januar, auf Verspätungen einstellen. Wie die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) mitteilt, gibt es am Montagmorgen einen Warnstreik bei der Eisenbahngesellschaft Agilis in Bayern. Der Warnstreik wird demnach in der Zeit von 4.40 bis 9 Uhr stattfinden. Wie Harald Hammer, Geschäftsstellenleiter des EVG-Landesverbandes Bayern, gegenüber unserer Redaktion bestätigt, ist vom Streik auch die Verbindung Donauwörth-Ulm und damit der Landkreis Dillingen betroffen.

Streik bei Agilis: "Keine andere Möglichkeit"

„Der Arbeitgeber lässt uns keine andere Möglichkeit, als zu diesem Mittel zu greifen“, macht Hammer deutlich. Die EVG fordert die Einführung ihres Wahlmodells zum 1. Januar 2019. „Wir haben zwischenzeitlich in mehr als 70 Unternehmen durchgesetzt, dass sich unsere Kollegen eigenständig zwischen mehr Geld, mehr Urlaub oder einer Arbeitszeitverkürzung entscheiden können; warum das Wahlmodell bei der Agilis vor diesem Hintergrund erst 2020 kommen soll, ist völlig unverständlich“, macht Hammer deutlich. (ands, pm)

Lesen Sie auch: Strecken, Datum, Dauer: Das müssen Pendler zum Agilis-Warnstreik wissen

Wie läuft es mit dem neuen Fahrplan auf der Donautalbahn?

Schüler bleiben am Bahnsteig stehen

Wie ein Vogel kurzzeitig den Bahnverkehr stoppte

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren