Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Schwabenbus passt Fahrpläne an

Verkehr

23.12.2020

Schwabenbus passt Fahrpläne an

Ab Mitte Januar gelten im Landkreis Dillingen teilweise andere Taktungen. Die Anbindung an die Bahn soll besser werden

Die Schwabenbus GmbH nimmt zum Montag, 11. Januar 2021, eine Anpassung einzelner Busfahrpläne im Landkreis Dillingen vor. Damit solle unter anderem eine bessere Anbindung an den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) gewährleistet werden sowie auf entsprechende Bedarfe reagiert werden.

Die Anpassungen werden im Einzelnen auf folgenden Linien vorgenommen:

Auf der Linie 9101 (Dillingen-Wertingen/ Höchstädt) sind folgende Kurse der Rufbusse betroffen:

Wertingen-Dillingen: Rufbus 605 wird um 9 Uhr von der Haltestelle Wertingen-Marktplatz abfahren (bislang 8.50 Uhr).

Zudem werden die Haltestellen in Kicklingen, Fristingen sowie Nordfelderhof nicht mehr bedient. Fahrgästen steht an diesen Haltestellen künftig der Rufbus des Stadtbusses Dillingen zur Verfügung. Höchstädt-Wertingen: Rufbus 604 fährt um 11.25 Uhr in Höchstädt am Bahnhof ab (bislang 10.40 Uhr).

Rufbus 614 fährt künftig um 15.20 Uhr am Bahnhof in Höchstädt ab (derzeit 14.15 Uhr). Zudem verkehrt der Bus ab diesem Zeitpunkt von Montag bis Freitag.

Auf der Linie 9105 (Dillingen – Wittislingen-Dischingen) treten folgende Veränderungen ein: Der Kurs 2403 (Dillingen – Sontheim) fährt bereits um 4.45 Uhr (statt bislang 4.51 Uhr) in Dillingen, Abz. Mittelfeld, ab.

Kurs 2404 in Richtung Dillingen/ Donauwörth wird um 15 Minuten vorverlegt. Abfahrtszeit in Sontheim, Bahnhof, ist demnach künftig um 5.31 Uhr (derzeitige Abfahrt um 5.46 Uhr).

Kurs 2429 (Donauwörth, Bahnhof – Dillingen, Rosenstraße) wird um 20 Minuten nach hinten verlegt. Neue Abfahrtszeit ist um 8.03 Uhr in Donauwörth, Bahnhof (derzeit 7.43 Uhr).

Auf der Linie 9108 ( Bissingen – Dillingen – Lauingen) sind folgende Kurse von der Fahrplanänderung betroffen: Der Frühkurs mit der ursprünglich fahrplanmäßigen Abfahrt um 7.02 Uhr in Bissingen, Postamt, wurde bereits im September aufgrund einer Baustelle in Dillingen temporär um zehn Minuten vorverlegt. Aufgrund der positiven Resonanz der Fahrgäste wird der Bus dauerhaft alle fahrplanmäßigen Haltestellen früher anfahren, allerdings gegenüber zuletzt um lediglich fünf Minuten. Die Abfahrt an der Start-Haltestelle Bissingen, Postamt, erfolgt somit um 6.57 Uhr.

Auf der Linie 9109 (Gundelfingen -Mödingen) gibt es folgende Änderung: Der Samstags-Kurs 4149 wird um 60 Minuten vorverlegt und fährt künftig bereits um 12.25 Uhr an der Haltestelle Lauingen, Sparkasse, ab (derzeit 13.25 Uhr).

Die neuen Fahrpläne, inklusive aller Änderungen, sind laut Mitteilung ab Montag, 4. Januar 2021, online auf der Homepage des Landkreises Dillingen (www.landkreis-dillingen.de/fahrplaene) beziehungsweise auf der Internetseite der RBA Regionalbus Augsburg GmbH (www.rba-bus.de/linienfahrplaene) für alle Interessierten einsehbar. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren