Newsticker

Mecklenburg-Vorpommern erwägt Abschaffung der Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Simon Peter ist nominiert

Wahlen

11.02.2020

Simon Peter ist nominiert

Simon Peter
2 Bilder
Simon Peter

Das sind die Kandidaten in Holzheim, Weisingen, Eppisburg und Ellerbach/Fultenbach

Oft ist von mangelnder Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung zu hören. Insbesondere tritt dies auf, wenn es darum geht, politische Ämter zu besetzen. Davon war aber bei den Nominierungsversammlungen für die Kommunalwahlen in Holzheim und der Gemeindeteile Weisingen, Eppisburg, Ellerbach und Fultenbach nichts zu spüren. In allen Nominierungsversammlungen konnten die Wahlvorschlagsträger laut Pressemitteilung deutlich mehr Teilnehmer begrüßen als bei vergangenen Nominierungsversammlungen. Im Einzelnen waren es in Holzheim 86 Teilnehmer (+ 32 im Vergleich zur letzten Nominierungsversammlung), in Weisingen 64 Teilnehmer (+15), in Eppisburg 55 Teilnehmer (+13) und in Ellerbach-Fultenbach 32 Teilnehmer (+12).

Außerdem konnten auf allen Veranstaltungen noch zusätzlich interessierte Gäste begrüßt werden. Besonders erfreulich war zudem, dass sich viele Teilnehmer der Nominierungsversammlung bereit erklärt haben, sich um ein Gemeinderatsmandat zu bewerben.

Im Einzelnen waren dies:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Für die Wahl zum Gemeinderat bei der Wählervereinigung Holzheim: 1. Dominik Haringer, 2. Thomas Demharter, 3. Daniel Müller, 4. Thomas Wagner, 5. Jörg Mader, 6. Klemens Peter, 7. Markus Blumenstock, 8. Birgit Hofmeister, 9. Monika Riegele, 10. Frank Weigl, 11. Alexander Kreis, 12. Georg Deisenhofer, 13. Günther Allmis, 14. Johann Demharter, 15. Michael Burgkart, 16. Peter Geißler Peter. Ersatzbewerber: 17. Wolfgang Heimer, 18. Thomas Kraus, 19. Ramona Feistle.

Freie Wählervereinigung Weisingen: 1. Volker Hanel, 2. Tobias Hahn, 3. Martina Speinle, 4. Thomas Steck, 5. Fabian Fischer, 6. Bernd Beier, 7. Jochen Paulin, 8. Hans Ruck, 9. Christian Endres, 10. Norbert Sommer, 11. Doris Fischer, 12. Andreas Heidel, 13. Stefan Schadl, 14. Sebastian Heimbach, 15. Nathalie Brenner, 16. Doris Beier. Ersatzbewerber: 17. Manuel Kleber, 18. Elmar Schweighart, 19. Norbert Tölk.

Wahlgemeinschaft Eppisburg: 1. Rainer Egger, 2. Stefan Brenner, 3. Maximilian Wiedenmann, 4. Lukas Brischalle, 5. Pius Hörbrand, 6. Alexander Ehnle, 7. Volker Dehlau, 8. Marcel Günzel, 9. Anne Borgovan, 10. Judith Pirhofer, 11. Klaus Probst, 12. Werner Stegmüller, 13. Michael Schäffler, 14. Christian Ehnle, 15. Karl Brenner, 16. Stefan Rathgeber. Ersatzbewerber: 17. Alexander Bschorer, 18. Günther Sailer.

Wählervereinigung Ellerbach-Fultenbach: 1. Christian Ertl, 2. Maria Schiele, 3. Jochen Fuchs, 4. Martin Käsbohrer, 5. Robert Ertl, 6. Bernhard Käsbohrer, 7. Sophia Hartmann, 8. Josef Christa, 9. Dieter Günther, 10. Josef Feistle, 11. Matthias Litzel, 12. Manuel Matt, 13. Susanne Bschorr, 14. Sebastian Brenner, 15. Ulrike Brenner, 16. Marcus Bock. Ersatzbewerber: 17. Christian Ertl.

Als gemeinsamer Kandidat für die Wahl zum Ersten Bürgermeister wurde Simon Peter von der Wählervereinigung Holzheim, der Freien Wählervereinigung Weisingen und der Wahlgemeinschaft Eppisburg nominiert. (pm)

Archivfoto: Ferrari

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren