Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. So kommen die Corona-Regeln bei unseren Onlinelesern an

Online

24.10.2020

So kommen die Corona-Regeln bei unseren Onlinelesern an

Ab Donnerstag gilt auf öffentlichen Plätzen, auch in Dillingen in der Königstraße, die Maskenpflicht.
Bild: Jakob Stadler (Symbol)

Plus Unsere wöchentliche Online-Umfrage hat sich mit den Corona-Regeln beschäftigt. So haben sich die Leser entschieden.

Diese Woche ist der Corona-Grenzwert von 35 auch im Landkreis Dillingen überschritten worden. Wir haben unsere Leser daher gefragt, was sie von den aktuellen Hygienevorschriften halten.

Umfrage: Was halten die Onlineleser von den Hygienevorschriften?

468 mal wurde abgestimmt. Mit 183 Stimmen erhielt die Antwortmöglichkeit „Die Maßnahmen sind vernünftig“ den meisten Zuspruch. Knapp weniger, mit 170 Klicks, wurde die Antwort „Die Corona-Regeln sind noch zu lasch“ ausgewählt. Die Einschränkungen gehen zu weit, sagen hingegen 115 Teilnehmer der nicht-repräsentativen Umfrage. Auch auf Facebook beschäftigen die Zahlen unsere Leser.

Einige waren irritiert, dass das Landratsamt Dillingen bereits am Mittwoch wusste, dass der Grenzwert am Donnerstag den Grenzwert von 35 überschritten haben würde. Viele Veranstaltungen werden nun wieder abgesagt. So bereits zum zweiten Mal der Ulrichspreis. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hätte am Samstag geehrt werden sollen.

Nächste Umfrage: Das Nachtleben im Corona-Jahr

Eine Leserin kommentierte die Absage folgendermaßen: „Wäre ja auch ein Witz gewesen. Normalos müssen sich auch an Regeln halten, was Sperrstunde, Mundschutz, Abstand, Treffen und Feiern angeht.“

Apropos Feiern: Die Diskothek Prisma schließt endgültig. Im neuen Voting fragen wir: Vermissen Sie das Nachtleben? Stimmen Sie online auf unserer Startseite ab!

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren