Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. So kommen wilde Tiere in Klassenzimmer

Landkreis Dillingen

13.11.2017

So kommen wilde Tiere in Klassenzimmer

Das Foto zeigt: Helmut Jaumann, Vorsitzender der Kreisjägervereinigung Dillingen (rechts) und Marc Koch, Bereichsleiter Forsten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen (links).
Bild:  Koch

Kalender-Aktion des Jagdverbands kommt auch im Kreis Dillingen an.

Auch im kommenden Jahr wird der Schulkalender des Bayerischen Jagdverbands (BJV) und des Landesfischereiverbands Bayern (LFV) wieder viele bayerische Klassenzimmer und Schulhäuser zieren. Der Kalender zeigt heimische Wildarten und Fische.

Die Abbildungen sind besonders groß und mit erklärenden Texten versehen, denn der Kalender soll den Unterricht über „Naturthemen“ unterstützen. Beispielsweise steht in der 3. Klasse der Grundschulen das Thema „Wald“ auf dem Lehrplan bei dem die Klassen auch die Möglichkeit haben einen spannenden und interessanten Tag mit dem Förster im Wald zu verbringen und das gelernte praktisch zu erleben.

Forstminister Helmut Brunner hat mit den Verbänden vereinbart, dass der Kalender neben den Grundschulen auch an die Landwirtschaftsschulen in Bayern verteilt wird, da er hier ebenfalls unterrichtsbegleitend zum Einsatz kommen kann. Aus diesem Anlass übergab Helmut Jaumann, Vorsitzender der Kreisjägervereinigung Dillingen, den Kalender nun an Marc Koch, den neuen Bereichsleiter Forsten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Wertingen. Die Übergabe erfolgte am „Haus der Jäger“ in Wertingen am Rande der Jagdprüfung. Die Auslieferung des Schulkalenders 2018 im gesamten Landkreis erfolgt in den kommenden Wochen über das staatliche Schulamt Dillingen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren