Newsticker
RKI meldet 17.855 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 129

Pfarrfamilie

16.11.2019

So schön ist Indien

Der Blindheimer Pfarrgemeinderat unterhielt beim Pfarrfamilienabend im Gasthaus „Zum Kreuz“.
Foto: Pfarrgemeinderat

Blindheims Pfarrer stellt seine Heimat vor

Im November wird das Fest des heiligen Martin gefeiert. Für die Gemeinde Blindheim, deren Kirchenpatron der Heilige ist, ist dies alle zwei Jahre ein Anlass, zum Pfarrfamilienabend einzuladen. Auch dieses Jahr hatte der Pfarrgemeinderat wieder ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Mitwirkenden zusammengestellt. Vorsitzender Alexander Haller führte durch den Abend im gut besuchten Saal des Gasthauses „Zum Kreuz“. Der Gesangverein Blindheim eröffnete das Programm mit unterhaltsamen Liedstücken. Der Katholische Frauenbund und die Ministranten gaben Humorvolles zum Besten. Bei einem „Ausflug nach Indien“ im Bildvortrag stellte der seit September in Blindheim tätige Pater Anoop seine Heimat vor. Vielfältige Eindrücke über das Land selbst, Kultur, Religion und Persönliches waren zu erfahren. Informationen gab es von der Kirchenverwaltung, unter anderem über deren Arbeit, die geplanten Vorhaben und die neuen Mitglieder. Musikalisch bereicherte auch der Chor Kairos mit seinen Liedern das Publikum. Danach bot Erwin Mayer mit seinen Dias „rund um die Kirche“ interessante Blicke vom Kirchturm aus in die einzelnen Dorfteile.

Den Abschluss des Abends bildete ein selbst gedichtetes Gesangsstück des Pfarrgemeinderates. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren