Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Spiel ohne Grenzen in Donaualtheim

Donaualtheim

28.06.2019

Spiel ohne Grenzen in Donaualtheim

Beim Spiel ohne Grenzen 2018 setzten sich die Donaualtheimer durch.
Bild: Harald Paul (Archivfoto)

Am Wochenende findet das 48. Spiel ohne Grenzen Stadt. Ein 30-köpfiges Team plant die Veranstaltung in dem Dillinger Stadtteil seit knapp einem Jahr.

Die Wetteraussichten könnten besser nicht sein, die Spiele können beginnen. Am kommenden Wochenende wird in Donaualtheim aber auch gefeiert. Denn die vorjährigen Gewinner sind die diesjährigen Ausrichter. Die Katholische Landjugendbewegung Donaualtheim veranstaltet deshalb von Freitag, 28. Juni, bis Sonntag, 30. Juni, das 48. Spiel ohne Grenzen. Das Motto: Märchen. Seit knapp einem Jahr kümmert, plant und organisiert ein rund 30-köpfiges Team das Event im Dillinger Stadtteil.

Start mit einer Partynacht

Los geht es am Freitag ab 21 Uhr mit einer Partynacht mit der Band „Egaufieber“. Gefeiert wird in der Oldtimerhalle in der Georg-Graf-Straße. Es gibt viele Specials bei der Party, unter anderem eine Fotobox und einen Electro-DJ. Am Samstag, 29. Juni, findet dann der bunte Abend in der Halle statt – und das fröhliche Punktesammeln kann beginnen. Ab 19.30 Uhr dürfen die elf antretenden Landjugenden aus dem Landkreis Dillingen ihre Kreativität unter Beweis stellen. Es werden Sketche, Tänze und andere Aufführungen zu sehen sein. Alles unter dem Motto Märchen. Im Vorfeld hat jede teilnehmende Gruppe eine Geschichte zugewiesen bekommen und hatte Zeit, um sich etwas zu überlegen.

Am Sonntag, 30. Juni, wird es dann richtig spannend. Es geht zur Sache. Ab 13 Uhr messen sich die jungen Leute im Hindernis-Parcours, Jokerspiel, Puzzlespiel oder im Heuhaufen. Bereits um 10.15 Uhr findet ein Festgottesdienst mit Pfarrer Wolfgang Schneck, Fahnenumzug und Stadtkapelle statt. An den Start gehen die Landjugenden aus Aislingen, Bergheim, Deisenhofen, Finningen, Kicklingen, Lutzingen, Medlingen, Mörslingen, Schretzheim, Unterbechingen und Wittislingen. (dz)

Hier die Bildergalerie vom Spiel ohne Grenzen 2018:

Action ist angesagt beim Spiel ohne Grenzen.
46 Bilder
So rund ging es beim Spiel ohne Grenzen in Unterbechingen
Bild: Harald Paul

In nächster Zeit ist ohnehin einiges im Landkreis geboten: Dillingen feiert den ganzen Sommer lang

Auch am Wochenende dürfte es recht heiß werden: Hoch Ulla macht den Sportlern zu schaffen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren