Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Spielhungrig nach der Corona-Pause

23.07.2020

Spielhungrig nach der Corona-Pause

In Birkenried treten zwei Bands auf

Eine Mischung mit Rock und Country bietet das kommende Wochenende im Kulturgewächshaus Birkenried mit dem Ensemble „Poems On The Rocks“ und der Heidenheimer Formation „Hansi Linde Band“. Drei Konzerte lang konnten „Poems On The Rocks“ ihr neues Programm für 2020, eine Zeitreise durch die Rockgeschichte, im neuen Jahr präsentieren, dann kam Corona. So ist das Konzert im Kulturgewächshaus am Samstag, 25. Juli, um 20 Uhr das erste Konzert nach der Zwangspause und die Musiker sind laut Pressemitteilung äußerst spielhungrig. Viele Gäste mögen sich vielleicht noch an ihren Auftritt in Birkenried im September 2018 erinnern, heißt es.

Am 26. Juli steht ab 14 Uhr die Sonntags-Matinee mit der „Hansi Linde Band“ an. Die Band liefert druckvollen amerikanischen Rock und Country der Neuzeit. Damit unterscheidet sich die Gruppe von vielen anderen Bands in der Region.

In der klassischen Besetzung von zwei elektrischen Gitarren, E-Bass und Drums wird Rock, überwiegend aus dem amerikanischen Raum, gespielt. Dabei stehen musikalische Vorbilder wie insbesondere Tom Petty, Jackson Browne, Blackberry Smoke und John Fogerty im Vordergrund.

Für beide Konzerte sollten Gäste unbedingt Plätze reservieren, damit der Veranstalter die Abstandsregeln einhalten und zu viele Anmeldungen stoppen kann. Anmeldung unter E-Mail tickets@birkenried.de oder Telefon 0172/3864990. Es herrschen die aktuellen Corona-Hygieneregeln. Auf dem Gelände gilt Maskenpflicht – nicht an den Tischen. Bei gutem Wetter finden die Konzerte als Open Air statt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren