Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj beruft Nationalen Sicherheitsrat ein
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Sportreportage: Auf der „schiefen“ Aschenbahn

Sportreportage
29.10.2016

Auf der „schiefen“ Aschenbahn

Läufer auf der Aschenbahn in Wertingen – Spitzenathleten würden sich hier nicht einmal warmlaufen.
Foto: G. Stauch

 Leichtathleten haben im Landkreis keinen guten Stand. Die LG Zusam muss sich im Bus bewegen, die LG Donau-Brenz liegt darnieder. Warum das Beispiel Wertingen selbst für den Schulsport nicht als Vorbild taugt.

„Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft“ – auf diese ebenso simple wie kluge Formel kamen weder Sokrates noch Aristoteles, sondern der tschechische Leichtathletik-Olympiasieger Emil Zátopek. Er wollte damit die Selbstverständlichkeit menschlichen sportlichen Handelns herausstellen. Über die Langstreckendistanzen zwischen 3000, 5000 und 10 000 Metern sowie Marathon rannte der kluge Sportler zu seiner Zeit alle Kollegen in Grund und Boden. Das war in den Vierziger- und Fünfzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts. An solche Zeiten fühlt sich erinnert, wer auf der rutschigen Laufbahn am Wertinger Judenberg seine Runden drehen möchte: Schwerer, roter Sand, vermischt mit kleinem Kiesel, Grasbüschel an den Randsteinen der Bahnbegrenzung, ein Löchermuster wie Schweizer Käse, dazwischen eindeutige Pfotenabdrücke von Wild. Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, müssen Zusamtaler Leistungssportler seit Jahrzehnten ihre Grundlagen für die Duelle mit der deutschen Elite schaffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.