Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Standortübungsplatz: Betreten verboten

Standortübungsplatz
20.05.2015

Betreten verboten

Nur mit Genehmigung des Standortältesten darf das Übungsgelände der Bundeswehr südlich der Donau bei Dillingen betreten werden.
Foto: Bundeswehr

Bundeswehr informiert

Der Standortälteste des Standortes Dillingen und Donau-Ries informiert über Besonderheiten des Standortübungsplatzes. Um Gefahren für Leib und Leben zu vermeiden wird die Bevölkerung dringend gebeten, den Standortübungsbereich nicht zu betreten. Vermeintliche Ruhe ist dabei kein Indiz für Übungsunterbrechungen oder geringe Gefahr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.