Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Streit endet in Holzheim mit gebrochener Nase und Strafverfahren

Holzheim

27.12.2020

Streit endet in Holzheim mit gebrochener Nase und Strafverfahren

Einen Streit musste die Polizei in Holzheim schlichten.
Bild: Friso Gentsch/dpa

Zwischen drei Personen kommt es in Holzheim zum Streit, dann schlägt einer dem anderen mit voller Wucht ins Gesicht.

In einer Holzheimer Wohnung kam es am vergangenen Freitag gegen 20.30 Uhr zu einer Streitigkeit zwischen einem 22-jährigen Mann aus Holzheim sowie einer 20-jährigen Dillingerin und einem 15-jährigen Jugendlichen aus Holzheim. Im Verlauf des Streits wurde der 22-jährige laut Polizeibericht von den beiden anderen Personen ins Gesicht geschlagen. Dabei erlitt er unter anderem eine Nasenbeinfraktur. Gegen die beiden Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (pm)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren