Newsticker

Rekordwert: WHO verzeichnet 230.000 Neuinfektionen innerhalb eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Streit eskaliert: Zwei Frauen gehen sich "an den Kragen"

Höchstädt

22.09.2019

Streit eskaliert: Zwei Frauen gehen sich "an den Kragen"

Einem Urlaubsrückkehrer musste die Landsberger Polizei am Samstagabend helfen.
Bild: Julian Leitenstorfer/Symbolbild

Zwei Frauen streiten sich so heftig, dass eine von ihnen handgreiflich wird. Es musste sogar die Polizei einschreiten.

Ein Streit zwischen zwei Frauen ist am Samstag gegen 13 Uhr in Höchstädt eskaliert. Laut Polizeibericht kam es zu einem verbalen Streit zwischen zwei Damen im Alter von 44 und 48 Jahren.

Eine Frau hat Anzeige bei der Polizei Dillingen erstattet

In diesem Zuge wurde die jüngere der beiden von der anderen „am Kragen“ gepackt“ und geschüttelt. Da die 44-Jährige laut eigenen Angaben Schmerzen verspürte, erstattete sie nun Anzeige wegen Körperverletzung. (pol)

Lesen Sie auch:

Streit eskaliert: Zwei Frauen gehen sich "an den Kragen"

Mann randaliert im Drogenrausch

Dillingens Polizeichef Johannes Prommer will nun mal chillen

Fridays for Future: 300 Demonstranten ziehen durch Dillingen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren