1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Tödlicher Unfall zwischen Lauingen und Gundremmingen

Kreis Dillingen

10.10.2017

Tödlicher Unfall zwischen Lauingen und Gundremmingen

Zwischen Lauingen und Aislingen hat sich am Dienstagabend ein tödlicher Unfall ereignet.
Bild: Jakob Stadler

Bei einem Überholvorgang prallen am Dienstagabend zwei Autos zusammen. Für eine 65-Jährige kommt jede Hilfe zu spät.

Ein tödlicher Unfall hat sich am Dienstagnachmittag kurz vor 16 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Lauingen und Gundremmingen ereignet. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Günzburg etwa auf Höhe der Abzweigung nach Aislingen einen Kombi überholen.

Gerade als der junge Mann mit seinem Fahrzeug auf der linken Spur war, kam ihm der Wagen einer 65-Jährigen entgegen, den er vermutlich übersehen hatte. Beide Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Dabei wurde die Frau aus Dillingen so schwer verletzt, dass für sie jede Hilfe zu spät kam. Sie erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Der 22-jährige Unfallverursacher wurde leicht verletzt.

Ein tödlicher Unfall hat sich zwischen Lauingen und Aislingen ereignet.
Bild: Jakob Stadler

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Neben Polizei- und Rettungskräften war auch die Lauinger Feuerwehr im Einsatz. Die Staatsstraße zwischen Lauingen und Gundremmingen war bis 19.15 Uhr gesperrt. corh

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0060.tif
Tag der offenen Tür

Dillingen feiert Wiedergeburt der Geburtshilfe

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!