Newsticker

Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen

Bühne

22.02.2018

Topf sucht Deckel

Das Theater des FC Unterbechingen, vordere Reihe von links: Katja Henneberger, Sabine Gschwind, Bernhard Wunderle, Andrea Wegele. Hintere Reihe von links: Peter Tauscher, Anna Kosteletzky, Johannes Aufheimer, Jana Wegele, Robert Kosteletzky, Carina Lischka, Nils Gütinger, Maja Kosteletzky.
Bild: Gschwind

Theater des FC Unterbechingen spielt Komödie um Partnervermittlung

Nach der letztjährigen höchst erfolgreichen Theatersaison des FC Unterbechingen laufen auch die Proben und Vorbereitungen für die diesjährigen Aufführungen auf Hochtouren. Gespielt wird heuer die Komödie „Topf sucht Deckel 3.0“ in drei Akten von Brigitte Wiese und Patrick Siebler.

Um neuen Schwung in ihre Partnervermittlung zu bekommen, schafft sich die Inhaberin Gerda Kuppel das neue Computerprogramm „Topf sucht Deckel 3.0“ an, das eine Treffsicherheit von 99,9 Prozent garantiert. Doch nicht nur das Programm, auch die Angestellte hat ihre Schwierigkeiten beim Benimmtraining mit den Karteileichen.

Als dann noch neue Kundinnen, die auf reiche Partner spekulieren, und ein schüchterner Mann, der unbedingt heiraten muss, um an sein Erbe zu kommen, hinzukommen, scheint der Laden zu laufen, auch wenn eine Dauerkundin und ein dubioser Neukunde die Partnervermittlung etwas durcheinanderbringen. Doch auch die Inhaberin und ihre Angestellte suchen noch den Richtigen.

Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr sind wieder fünf Vorführungen geplant. Die Vorstellungen sind am Samstag, 17. März, Sonntag, 18. März, Freitag, 23. März, Samstag, 24. März und Sonntag, 25. März, jeweils um 19.30 Uhr und sonntags um 18 Uhr im Sportheim des FC Unterbechingen, Haunsheimer Weg 2 in Unterbechingen.

Auch kulinarisch kommen die Besucher wieder auf ihre Kosten. Der Vorverkauf findet am Samstag, 24. Februar, um 10 Uhr im Sportheim des FC Unterbechingen statt. Karten können aber auch ab 25. Februar unter der Telefon-Nummer 09077/956 80 12 reserviert werden. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren