Newsticker

Urlauber aufgepasst: Auf Mallorca und Co. gilt ab Montag eine strenge Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Trio lässt unerlaubt eine Drohne über Wohngebiet steigen

Dillingen

07.04.2020

Trio lässt unerlaubt eine Drohne über Wohngebiet steigen

Eine Drohne hat in Dillingen für Aufregung gesorgt. Das Bild ist ein Symbolbild.
Bild: Olaf Winkler (Symbol)

Alle drei Männer werden von der Polizei Dillingen angezeigt. Denn sie verstoßen gleich gegen zwei Gesetze.

Der Polizei Dillingen ist am Montag gegen 22.50 Uhr im Bereich des Georg-Schmid-Rings eine fliegende Drohne gemeldet worden. Bei Eintreffen kreiste das Flugobjekt direkt über der Streifenbesatzung in einem Wohngebiet. Auf dem Colleg-Parkplatz gegenüber der Bleichstraße konnten schlussendlich der 19-jährige Pilot, der 21-jährige Besitzer der Drohne und ein 23-jähriger Kumpane der beiden angetroffen werden.

Verstoß nach dem Infektionsschutzgesetz

Wie sich herausstellte, wurden einschlägige Vorschriften für das Steigenlassen einer Drohne nicht eingehalten, teilt die Polizei in ihrem Bericht mit. Daher erwartet den 19-jährigen Piloten nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Luftverkehrsgesetz.

Ohne triftigen Grund getroffen

Weil die dreiköpfige Personengruppe darüber hinaus ohne triftigen Gründe den Testflug des Flugkörpers veranstaltete, wurde das Trio wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren