Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Trotz Verbot: Männer feiern Party in Höchstädt

Corona-Krise

23.03.2020

Trotz Verbot: Männer feiern Party in Höchstädt

Vier Männer aus dem Raum Höchstädt haben die Ausgangsbeschränkungen völlig ignoriert. Laut der Dillinger Polizei waren sie auch nicht einsichtig. Auch in Lauingen schritt die Polizei ein.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Vier Männer haben die Ausgangsbeschränkungen völlig ignoriert. Laut der Dillinger Polizei waren sie auch nicht einsichtig. In Lauingen schritt die Polizei ebenso ein.

Baumärkte, Friseure, Restaurants, Kneippen und Co. sind dicht. Und auch die Menschen müssen sich in Bayern aufgrund der Corona-Krise an bestimmte Regeln halten. Minister Markus Söder hat verschärfte Ausgangsbeschränkungen bestimmt – und die muss die Polizei Dillingen vor Ort kontrollieren. Und tut es auch. Demnach meldet die Polizei zwei Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen am vergangenen Wochenende. Ein Vorfall ereignete sich in Höchstädt.

Party im Garten mit Lagerfeuer und Bier

Vier Männer aus dem Raum Höchstädt haben sich am Sonntagabend gegen 20 Uhr zu viert im Garten eines Anwesens in Höchstädt verabredet und veranstalteten dort eine Party. Sie entfachten sogar ein Lagerfeuer und tranken Bier. Nachdem sie von hinzugerufenen Polizeibeamten dazu aufgefordert wurden, die Party zu beenden, zeigten sie sich völlig uneinsichtig. Die Folge ist nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz, so teilt es die Polizei mit.

Verabredung vor der Lauinger Spielhalle

Ein weiterer Verstoß fand in Lauingen statt. Bei der Kontrolle einer Spielhalle in der Herzog-Georg-Straße am Samstag gegen 18.40 Uhr wurden zwei Männer kontrolliert, die sich mit ihrem Pkw vor der Spielhalle aufhielten. Beide Männer hatten beschlossen, trotz Ausgangsbeschränkung einen Freund zu besuchen, der Zugang zur Spielhalle hatte. (Lesen Sie auch: Deutschlandweites Kontaktverbot: Was heißt das für Bayern?)

Trotz Verbot: Männer feiern Party in Höchstädt

Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz

Die beiden Männer wurden des Platzes verwiesen, auch gegen sie wird nun wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz ermittelt. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren