1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Türen schließen, Türen öffnen sich

Entlassfeier

23.07.2017

Türen schließen, Türen öffnen sich

Daniel Thum (Dritter von links) und Florian Paulus (Vierter von links) sind die Schulbesten. Helmut Herreiner, Elternbeiratsvorsitzende Daniela Wilfling, Ursula Hertle und Michael Holzinger (von links) gratulierten.
Bild: Adolf Rechner

Daniel Thum ist Schulbester in Bissingen

Mit einem ökumenischen Wortgottesdienst in der Wallfahrtskirche Buggenhofen und einer festlich gestalteten Entlassfeier in der Aula der Schule in Bissingen wurden die Schüler der neunten Klasse verabschiedet. „In euch steckt Großes, und ihr werdet unterstützt von all den Leuten, die jetzt gerade hinter euch sitzen!“ Mit diesen Worten wandte sich Gemeindereferent Adolf Rechner an die Jugendlichen, die den Gottesdienst zusammen mit Rechner sowie Pater George Vadakkinezhath und Sabine Lengerer selbst mitgestalteten. Wie viele Schritte die Schüler seit Beginn ihrer Schulzeit gegangen sind, daran erinnerte Rektorin Ursula Hertle: „Wenn sich nun unsere Schultür für euch schließt, öffnen sich gleichzeitig neue Türen für euch.“

Michael Holzinger, Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender, verwies auf das Leitbild der Schule: „Die darin enthaltenen Zielformulierungen und Schlüsselqualifikationen sollten euch prägen, und sie haben euch geprägt.“ Sein Wunsch: Die jungen Leute, die nun aus der Schule in Bissingen hinaus ins Leben entlassen werden, mögen vor allen Dingen die Freude am Lernen und gleichzeitig den Respekt vor allen, mit denen sie umgehen, bewahren.

Im Anschluss an die Ehrungen der ausscheidenden Schulsanitäter und der Schulbuslotsen blickte Konrektor und Klassenlehrer Helmut Herreiner mittels einer Bildpräsentation auf die spannenden Momente, aber auch auf den schulischen Alltag der Klasse während der vergangenen drei Schuljahre zurück. Sein Dank galt vor allen Dingen den Eltern für ihre Unterstützung, die sie ihren Kindern gewährten, aber auch dem gesamten Schulteam.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Er wünschte sich zum Abschied, dass die Jugendlichen ihre Stärken weiter ausbauen und zugleich an ihren Schwächen arbeiten. Bei der Verleihung der Abschlusszeugnisse durch Michael Holzinger, Ursula Hertle und Helmut Herreiner wurden Daniel Thum und Florian Paulus als die beiden Schulbesten mit einem Geschenk der Schule ausgezeichnet. Für seine Dienste an der Schule erhielt auch Andreas Reiter ein Präsent.

Dass eine Klasse mit einem „besonderen Ruf“ nun Abschied nehme, daran erinnerten Schülersprecher Marcel Friede und Jens Thum in ihrer Schlussansprache. Sie blickten, durchaus auch selbstkritisch, auf ihre Schulzeit zurück und bedankten sich bei den Lehrkräften sowie bei Hausmeister Gerald Schmieder und Sekretärin Resi Hämmerle mit Geschenken. Abschließend luden die beiden zu einem Büfett ein, das sie selbst zusammen mit Fachlehrerin Christina Kratzer und einigen weiteren Helferinnen vorbereitet hatten. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Kreis-Sch%c3%bclersprecherin_Sandra_Juschkowski.JPG
Landkreis Dillingen

Sie spricht für alle Mittelschulen im Kreis

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden