1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Turmabriss stößt auf Unverständnis

Lutzingen

06.01.2018

Turmabriss stößt auf Unverständnis

Hätte der Turm gerettet werden können?

Manche Lutzinger sind enttäuscht, dass der alte Stromverteilerturm im Ort abgerissen worden ist. Damit sei ein Stück Geschichte von der Bildfläche verschwunden. Bürgermeister Götz teilte auf Nachfrage mit, dass der Turm Eigentum der Lechwerke war. Somit konnte die Gemeinde den Abriss nicht einfach verhindern. Wie er von den Lechwerken in Erfahrung gebracht habe, hätten diese öffentlich darauf hingewiesen, mit dem Abriss des Turms noch zu warten, sofern aus der Bevölkerung ein Nutzungskonzeptvorschlag eingehe. Dies sei jedoch innerhalb von drei Wochen nicht geschehen. Deswegen wurde der Turm nun abgerissen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
JohannesVehShowdown.JPG
TV-Show

Höchstädter nimmt am Wüsten-Wettkampf in der Kälte teil

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen