Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Unfall: Kommt eine Eisplatte geflogen

Unfall
07.02.2019

Kommt eine Eisplatte geflogen

Von Lastwagen-Dächern und -Aufbauten fliegende Eisbrocken führen im Winter immer wieder zu erheblichen Schäden bei entgegenkommenden oder nachfolgenden Fahrzeugen.

Die Polizei sucht Zeugen für drei Unfälle in Dillingen und Höchstädt.

Die Dillinger Polizei sucht nach mehreren Unfallfluchten im Landkreis Zeugen. In Höchstädt entstand ein Schaden von etwa 500 Euro am roten Wagen einer 49-Jährigen. Als die Frau am Montag um 13 Uhr von einem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarkts in der Dillinger Straße in Höchstädt stadteinwärts ausfahren wollte, fiel vom Planenaufbau eines rechts neben ihr haltenden Lastkraftwagens eine Eisplatte auf das Dach ihres Wagens und verursachte eine Delle. Um auf sich aufmerksam zu machen, gestikulierte die 49-Jährige dem Lastkraftwagen. Dieser nahm die Gesten zwar auf, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Autofahrerin beschrieb ihn als etwa 40-jährigen Mann. Der Lastkraftwagen hatte ein Augsburger Kennzeichen. In Dillingen entstand am Mittwoch zwischen 8 und 8.30 Uhr ein Schaden von über 1000 Euro (hier lesen Sie, dass das kein Bagatellverbrechen ist: Fliegende Eisbrocken als Gefahrenquelle)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.