Newsticker
Johnson & Johnson verschiebt Einführung von Corona-Impfstoff in Europa
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Unfall bei Bissingen: Frau wird bei Unfall im Auto eingeklemmt

Bissingen/Warnhofen

05.04.2021

Unfall bei Bissingen: Frau wird bei Unfall im Auto eingeklemmt

Symbolbild - Symbol Foto - Bild - Symbolfoto - Unfallstau - Reisestau - Urlaubsstau - Ferienstau - Ferien - Autobahn A7 bei Hittistetten Senden - Polizei - Stau - Rettungsgasse
Foto: Alexander Kaya

Erneut passiert es zwischen Warnhofen und Bissingen. Die Frau ist schwer verletzt.

Die Polizei meldet einen schweren Unfall, der sich am Sonntagnachmittag gegen 14.56 Uhr im Kesseltal ereignet hat. Und erneut ist dieser Unfall auf der Strecke zwischen Warnhofen Richtung Bissingen passiert.

Das Auto überschlug sich

Wie die Polizei mitteilt, ist eine 57-Jährige mit ihrem Pkw am Ausgang einer Linkskurve geriet alleinbeteiligt auf das rechtsseitige Bankett gekommen. Beim anschließenden Gegenlenken geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Rettungshubschrauber war im Einsatz

Das Auto überschlug sich mehrfach und die Fahrerin wurde eingeklemmt, so die Polizei weiter. Die Fahrzeuglenkerin kam anschließend mit dem Rettungshubschrauber nach Augsburg ins Uniklinikum. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren