1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Unfall bei Wittislingen: 16-Jährige verletzt, Roller geht in Flammen auf

Wittislingen

02.09.2019

Unfall bei Wittislingen: 16-Jährige verletzt, Roller geht in Flammen auf

Die Jugendliche erlitt bei dem Unfall bei Wittislingen leichte Verletzungen.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Bei Wittislingen wird eine 16-Jährige bei einem Unfall verletzt und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Die Straße war am Sonntag zwei Stunden lang gesperrt.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend bei Wittislingen ereignet. Nach Angaben der Polizei wollt ein 20-jähriger Autofahrer um 20.40 Uhr an einer unübersichtlichen Stelle eine vor ihm fahrende 16-jährige Motorroller-Fahrerin überholen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bei Wittislingen fängt ein Roller Feuer

Als der 20-Jährige sich auf gleicher Höhe mit dem Motorroller befand, kam ihm ein bislang unbekanntes Fahrzeug entgegen, woraufhin dieser eine Vollbremsung einleitete und sein Fahrzeug wieder nach rechts zog. Dabei touchierte er den Motorroller mit der Frontseite. Die 16-Jährige stürzte von ihrem Roller, welcher über die Fahrbahn rutschte und Feuer fing. Die Jugendliche erlitt durch den Sturz leichte Verletzungen, die im Krankenhaus Heidenheim behandelt werden mussten.

Die Staatsstraße 2025 war auf Grund des Unfalls für etwa zwei Stunden komplett gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bachhagel, Burghagel und Oberbechingen, mit insgesamt 37 Kräften. Sie leiteten den Verkehr um und nahmen Löscharbeiten vor. (pol)

Weitere Einsatzmeldungen aus der Region:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren