Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Unfallfluchten in Lauingen und Buttenwiesen geklärt

Lauingen/Buttenwiesen

31.01.2019

Unfallfluchten in Lauingen und Buttenwiesen geklärt

Die Polizei ermittelt gegen die beiden Unfallflüchtigen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

In Lauingen und in Buttenwiesen kracht es. Doch in einem Fall gibt es einen Zeugen. Und im anderen Fall fährt das Opfer dem Unfallverursacher hinterher.

Ein Mercedesfahrer hat am Mittwoch um 8.35 Uhr einen BMW am vorderen rechten Kotflügel touchiert. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Dillinger Straße. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 3500 Euro. Ein anwesender Zeuge konnte sich das Kennzeichen des Fahrzeugs notieren und informierte die Polizei. Gegen den 23-jährigen Fahrer wird nun wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Paketfahrer überholt Skoda und beschädigt ihn

Zu einer weiteren Unfallflucht kam es am gleichen Tag gegen 11.30 Uhr in der Donauwörther Straße, als ein 36-jähriger Paket-Fahrer mit seinem Opel einen vor ihm fahrenden Skoda überholt hatte und beim Wiedereinscheren gegen die vordere Fahrzeugfront stieß.

Obwohl der Fahrer des Skodas laut Polizei auf sich aufmerksam machte, blieb der Paket-Fahrer nicht stehen. Der Geschädigte folgte dem Unfallfahrzeug und verständigte die Polizei. Auch hier entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Gegen den Paketfahrer wird ebenfalls wegen Unfallflucht ermittelt. (pol)

Weitere Polizeimeldungen aus der Region:

Höchstädt: Dreistelliger Betrag verschwindet aus der Jackentasche

Dillingen: Bierdieb lässt Flasche fallen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren