Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Unglück: Explosion: Nun gibt es ein Spendenkonto

Unglück
18.08.2015

Explosion: Nun gibt es ein Spendenkonto

Noch immer sind die Trümmer nach der gewaltigen Detonation eines Wohnhauses in der Lauinger Straße in Echenbrunn zu sehen.
Foto: Katharina Gaugenrieder

Nachbarin in Echenbrunn hat Aktion ins Rollen gebracht

Die Stimme von Inge Hattler klingt traurig, wenn sie darüber spricht. Darüber, was am 10. März dieses Jahres in Echenbrunn für ein schreckliches Unglück passiert ist. Ein Wohnhaus in der Lauinger Straße, das ehemalige Bierstüble, ist explodiert. Eine Frau kam dabei ums Leben, der Hausbesitzer überlebte schwer verletzt. Noch heute sind die Trümmer der gewaltigen Detonation zu sehen. „Mir tut der Mann einfach so leid. Er hat gar nichts mehr“, sagt Inge Hattler.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.