Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Verein: Seit 40 Jahren geht es in die Berge

Verein
14.10.2019

Seit 40 Jahren geht es in die Berge

Auf dem Bild vor der Bad Kissinger Hütte (von links): Erich Wengenmayr, Karlheinz Stark, Wolfgang Gorhau, Bernd Lotthammer, Holger Duderstadt, Holger Kraus, Franz Petter, Johannes Gorhau, Hardl Bunk und Alexander Jall.
Foto: aj

Die Schretzheimer Fußballer unternehmen jedes Jahr einen besonderen Ausflug

Die Fußball-Altherrenmannschaft des BC Schretzheim hat jetzt ein besonderes Jubiläum gefeiert: Seit 40 Jahren wandert eine Gruppe der ehemaligen Fußballer im September für zwei Tage in den Bergen. Nun ging es zum wiederholten Mal seit 1979 bei Kaiserwetter nach Pfronten auf die Bad Kissinger Hütte, den Aggenstein (1985 Meter) und den Breitenberg. Seit 1980 bis 2015 wurde dieser Ausflug vom langjährigen Aktiven und Kegel-Abteilungsleiter Günter Weber organisiert, seit 2016 von Franz Petter. Nur einmal, beim 20. Jubiläum, wurde der Ausflug auf drei Tage ausgedehnt und führte in die Dolomiten, wo mit dem 2875 Meter hohen Peitlerkofel auch der höchste Gipfel in den 40 Jahren erklommen wurde. Ansonsten führten die Routen häufig in die Allgäuer Alpen, das Karwendel- und Wettersteingebirge, nach Tirol, aber auch in die Schweiz. In all den Jahren war natürlich auch immer die Donau-Zeitung ein treuer Begleiter bei den Ausflügen, mittlerweile als E-Paper-Ausgabe. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.