Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Verkehr: Chaotische Wendemanöver in Dillingen hören nicht auf

Verkehr
17.04.2019

Chaotische Wendemanöver in Dillingen hören nicht auf

Am Montagabend gab es einen Wasserleitungsbruch in der Prälat-Hummel-Straße.
2 Bilder
Am Montagabend gab es einen Wasserleitungsbruch in der Prälat-Hummel-Straße.
Foto: Hendrik Hartmann

So mancher Brummifahrer vertraut trotz Sperrung der Prälat-Hummel-Straße in Dillingen mehr seinem Navi als den Hinweisen. Und am Mitteltorturm ist dann Schluss.

Viele Autofahrer fühlen sich gegenwärtig in Dillingen an vergangene Zeiten zurückerinnert. Auf der alten B16 gibt es wieder Rückstaus wie einst, als die neue Bundesstraße im Norden der Kreisstadt noch nicht eröffnet war. Der Grund: Mit der Prälat-Hummel-Straße ist seit Montag eine der wichtigsten Verkehrsadern Dillingens gegenwärtig ganz gesperrt. Dort erneuern die Stadtwerke Dillingen-Lauingen die Wasserleitungen. In den Osterferien wird die Ziegelstraße eingebunden, und es werden die Hausanschlüsse Wasser und Fernwärme für das neue Direktionsgebäude von Regens-Wagner hergestellt. Die Sperrung führt immer wieder zu chaotischen Wendemanövern in der Innenstadt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.