Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor

16.10.2009

Verkehrshelfer geehrt

Haunsheim (pm) - Zur jährlichen Besprechung trafen sich kürzlich die Verkehrshelfer der Zacharias-Geizkofler-Grundschule Haunsheim. Schulleiterin Claudia Heger dankte den engagierten Müttern und Vätern für ihre Bereitschaft, einige Mühen auf sich zu nehmen, um ihren morgendlichen Dienst für die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler zu verrichten. Sie hob die große Verantwortung dieses Ehrenamtes hervor, das auch einen gewissen Erwartungsdruck vonseiten anderer Eltern birgt, die sich auf die Zuverlässigkeit der Schülerlotsen bei der Betreuung der Kinder verlassen. Ebenso anwesend war Bürgermeister Dieter Ott, der sich den anerkennenden Worten der Rektorin anschloss.

Nach der Begrüßung der Neuen berichteten die Mütter aus Unterbechingen über ihre Erfahrungen, wobei Schwerpunkt der Gespräche wiederholte Klagen über die vollen Schulbusse waren, in denen eine Vielzahl von Stehplätzen ausgewiesen sei. Aus Erzählungen der Kinder gehe auch immer wieder hervor, dass besonders die Kleinen nicht an die Haltestangen und -griffe gelangen können und auf die Freundlichkeit der großen Schüler angewiesen sind, wenn sie einen Sitzplatz ergattern wollen.

Offen und erfreut zeigte sich Bürgermeister Ott im zweiten Teil der Veranstaltung über den Wunsch verschiedener Eltern, auch in Haunsheim einen Überweg zu schaffen, an dem Schülerlotsen den Schulkindern die Überquerung der Hauptstraße erleichtern. Aufgrund mehrerer Freiwilliger, die sich für die Aufgabe zur Verfügung stellen wollen, sollte der Plan in Kürze verwirklicht werden können.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren