Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Versammlung: Die Bonuskarte kommt leibhaftig

Versammlung
24.10.2018

Die Bonuskarte kommt leibhaftig

Die Dillinger Wirtschaftsvereinigung (in der Mitte WV-Vorsitzende Sylvia Stapfer mit Zweitem Vorsitzenden Josef Albert Schmid, rechts von ihr, und Oberbürgermeister Frank Kunz, links) freuen sich über den großen Anklang der Bonuskarte in Dillingen. Bald ist die Eine-Million-Grenze an Bonuskartenpunkten geknackt.
Foto: Christopher Pilz

Die Dillinger Wirtschaftsvereinigung zieht Bilanz – die Höhepunkte reichen vom Schwarz-Weiß-Ball bis zur Dillinger Nacht. Vor Weihnachten gibt’s eine besondere Aktion.

Sylvia Stapfer strahlte, als sie zu Beginn der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsvereinigung Dillingen in die Runde blickte. „Heute haben wir volles Haus, das freut mich“, sagte sie. Daraufhin folgte der Rückblick auf den sehr erfolgreichen Schwarz-Weiß-Ball, dessen Fortsetzung schon in wenigen Monaten wieder ansteht. Auch lobte die Vorsitzende der WV die Wirtschafts-, Informations- und Regionalschau WIR, die stark besucht wurde und dankte allen Partnern für die Bereitschaft, mitzumachen. „Ohne sie wäre dieses Event nur halb so attraktiv.“ Kurz nach der WIR startete die WV die Bonuskarten-Aktion, die bislang laut Stapfer „großartig angenommen wird“. Auch das Lampionfest und die Dillinger Nacht zählten zu den Higlights des Jahres 2018. (Lesen Sie dazu: Bilanz: Das sagen Beteiligte zur Dillinger Nacht)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.