Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Verwaltung in Höchstädt schickt Brief an Bürger: Das sorgt für Ärger in der Bevölkerung.

Höchstädt
22.07.2021

Ein Brief der Stadt Höchstädt sorgt für Klärungsbedarf

rathaus höchstädt erdgeschoss umbau sanierung mitarbeiter bürgerbüro feature
Foto: Simone Bronnhuber

Plus Es geht um die Wartung von privaten Vakuumanlagen in Höchstädt und wer was zahlen muss. Und: Der Glasfaserausbau wird forciert.

Alle 20 Jahre sind Grundstückseigentümer und Grundstückseigentümerinnen in Höchstädt verpflichtet, ihre Vakuumanlagen einer offiziellen Wartung zu unterziehen. Auf eigene Kosten, falls es etwas zu reparieren geben sollte. Betroffen sind davon all die Bürgerinnen und Bürger, die mit dem System der Unterdruckentwässerung ausgestattet sind. Bei diesem Vakuumverfahren wird Abwasser per Unterdruck von den Hausanschlüssen abgesaugt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.