1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Viel zu tun in Bachhagel

Bachhagel

20.05.2018

Viel zu tun in Bachhagel

Das neue Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum von Bachhagel nimmt erste Formen an (links). Der Brauereistadel (rechts) soll in wenigen Wochen öffnen.
Bild: Schopf

Der Brauereistadel soll bald eröffnen und auch das neue Wohn- und Geschäftshaus nimmt erste Formen an.

Im Zentrum von Bachhagel wird fleißig gebaut – das ist unübersehbar. Das neue Wohn- und Geschäftshaus neben der Kirche nimmt mittlerweile erste Formen an. „Die Bauarbeiten liegen gut im Zeitplan“, sagt Bürgermeisterin Ingrid Krämmel. Geht es so weiter, soll das Gebäude im Herbst 2019 bezugsfertig sein.

Dagegen soll der neu renovierte Brauereistadel in Kürze eröffnen können. Laut Krämmel gehen die Arbeiten dem Ende zu. „Es geht nur noch um Kleinarbeiten“, sagt sie. Ein fester Eröffnungstermin lasse sich zwar noch nicht sagen. Es soll sich jedoch nur noch um einige Wochen handeln.

Auf der Agenda steht auch der angrenzende Lagerhausweg. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden die Pläne für dessen Neugestaltung vorgestellt. Demnach soll es künftig unter anderem entlang der Pfarrmauer einen Gehweg sowie Parkplätze geben. Auch gegenüber davon sollen Autofahrer längs einparken können. Krämmel hofft, dass die Bauarbeiten im kommenden Herbst losgehen und noch in diesem Jahr fertig werden. „Das hängt auch davon ab, wie die Ausschreibung läuft“, sagt sie.

Thema im Rat war auch eine weitere Baustelle. Derzeit wird die Strecke zwischen Bachhagel und Oberbechingen saniert. In diesem Zuge bekommt die DLG-35-Zufahrt Bachhagel Mitte auf der Länge von rund 100 Metern einen neuen Fahrbahnbelag. (ands)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Copy%20of%20Unbenannt(1).jpg
Bauen

B492: Ein Beginn ist nicht absehbar

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen