1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Voitl und Urban Vorsitzende

12.04.2018

Voitl und Urban Vorsitzende

Neuwahlen beim Sportverein Ziertheim

Nadine Voitl leitete als eine der zwei Vorsitzenden die Jahresversammlung des SV Ziertheim-Dattenhausen. Ziertheims Zweiter Bürgermeister Emil Reck überbrachte die Grüße der Gemeinde. Im Anschluss ging Voitl in ihrem Jahresbericht auf die aktuellen Themen des Sportvereins ein und dankte allen Spendern, Gönnern, und Helfern, die im Jahr 2017 für den Verein tätig waren.

Über die Aktivitäten der einzelnen Abteilungen berichteten die jeweiligen Verantwortlichen. Wie in den vorangegangenen Jahren muss in den Nachwuchsmannschaften von F- bis A-Jugend auf die Kooperationen mit Nachbarsvereinen gesetzt werden. Ebenso zeigt sich die Teilnehmerentwicklung der Turn- und Gymnastikabteilung leicht rückläufig, berichtete Turnabteilungsleiterin Nadine Zuther.

Einstimmig verliefen die Wahlen. Nadine Voitl wurde erneut zur gleichberechtigten Vorsitzenden neben Wolfgang Urban gewählt. Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden die Beisitzer Sabrina Groll, Reiner Haselmeier, Marina Weinmann und Jochen Trögele. Zusätzlich konnte das Vorstandsteam mit Michael Lindacher und Norbert Groll zwei neue Beisitzer gewinnen. Die weiteren Ämter begleiten Patrick Löffler (Wahlausschuss), Norbert Scheble (Wahlausschuss), Rudi Haußmann (Vereinsehrenamtsbeauftragter) und Erich Sailer (Platzkassierer). Eine Ära geht für den Verein mit der Verabschiedung von Helga Zacher, Walter Zacher und Franz Schwarz zu Ende. Schwarz war seit 1980 Schatzmeister. In dieser Zeit stand ihm Helga Zacher immer zur Seite. Fast ebenso lange begleitete Walter Zacher verschiedene Ehrenamtspositionen. So sorgte er als Platzwart – seit 2000 – für beste Spielverhältnisse in Ziertheim.

Erich Sailler konnte im Verlauf des Abends eine besondere Auszeichnung entgegennehmen. Er wurde aufgrund seiner Verdienste für den Sportverein zum neuen Ehrenmitglied ernannt. Erfreulich wurde es auch für die Spieler Jochen Trögele, Benedikt Jankowetz, Josef Reck, Rene Bernhard und Alexander Gschwind. Sie durften Auszeichnungen für ihre Leistungen in Empfang nehmen. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20wam-Springer.tif
Auftritt

Satire und moralischer Appell

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden