Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Vom Drechseln begeistert

01.07.2010

Vom Drechseln begeistert

Anton Bschorr zeigte den Gästen beim Schulfest in Wittislingen die alte Handwerkskunst des Drechselns. Foto:

Wittislingen An der Volksschule in Wittislingen wurde ein Schulfest gefeiert. Nach einem schwungvollen Tanz der Drittklässler begrüßten die Schulleiterin Angelika Riesner und die Schulsprecher Julia Hofmann und Sebastian Sing die Gäste in der Aula.

Im Schulhof zog Architekt Anton Bschorr als Drechsler die Aufmerksamkeit aller auf sich. Eindrucksvoll führte er an der Drechselbank dieses alte Kunsthandwerk vor. Im Anschluss stellte er die Bank für das Schulmuseum zur Verfügung. Unter fachmännischer Anleitung konnte jeder dieses Handwerk selber ausprobieren und kleine Salz- oder Pfefferstreuer produzieren. Zudem konnte am Soda-Jet-Gerät zum ersten Mal frisches Trinkwasser gezapft werden.

Sämtliche Klassen hatten abwechslungsreiche und vielseitige Aktionen vorbereitet. In der Sporthalle drehte sich beispielsweise alles um den Ball. Im Nebengebäude herrschte angespannte Ruhe, da unter Anleitung von Profis vom Schachclub Dillingen dieses Spiel gelernt und geübt werden konnte. Als Geheimtipp entpuppte sich das kleine Musical der ersten Klassen zu den Bremer Stadtmusikanten. "Vorsicht, alles unter Spannung!", hieß es im Physikraum, als die Schüler selbstständig Stromkreise nachbauten.

Im Computerraum hatte dann jeder die Möglichkeit, seine eigene persönliche Visitenkarte zu gestalten. Für das leibliche Wohl sorgten der Elternbeirat sowie die Siebtklässler. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren