Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Vorträge und Fahrten kommen an

Jahresversammlung

30.01.2020

Vorträge und Fahrten kommen an

H.-D. Constroffer

Verein der Ruheständler wählt ein neues Vorstandsmitglied

Viele Mitglieder begrüßte der Vorsitzende des Vereins der Dillinger Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (VDRH), Helmut Libicher, zur ordentlichen Jahreshauptversammlung im Gasthof Sonne in Hausen.

In einem kurzen Bericht ging der Vorsitzende auf das Vereinsleben des vergangenen Jahres ein. So lobte er die erfreuliche Mitgliederentwicklung und den sehr guten Besuch der monatlichen Veranstaltungen bei Vorträgen und Fahrten sowie auch bei den Spaziergängen und Wanderungen.

Der Vorsitzende dankte allen Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit, besonders der Zweiten Vorsitzenden Helga Speer, Josef Sing, Franz Manlik und Dieter Schinhammer mit einem kleinen Präsent für ihre langjährige aktive Mitarbeit. Josef Moll als Wahlleiter und ein Wahlausschuss führten die Wahlen durch. Erneut wurde Helmut Libicher zum Vorsitzenden gewählt, ebenso Margit Müller als Schriftführerin und Jutta Libicher als Schatzmeisterin. Neu ins Amt des Zweiten Vorsitzenden wurde Heinz-Dieter Constroffer gewählt. Zu Kassenprüfern wurden wiederum Manfred Keiß und neu, Jochen Veeser, bestimmt. Als Beisitzer fungieren in der kommenden Wahlperiode Jürgen Bosch, Christine Ebner, Marianne Falley, Viktoria Meitinger-Huyer und Josef Moll. Hinzu kommen noch diverse Stellvertreter. Nach einer Pause mit Kaffee und Kuchen stellte die Organisatorin das neue Veranstaltungsprogramm für 2020 mit einigen Erläuterungen vor.

Nachdem keine weiteren Fragen anfielen, gratulierte der Vorsitzende allen Gewählten, dankte ihnen, dass sie sich zur Verfügung stellten und wünschte eine gute Zusammenarbeit zum Wohl des Vereins. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren