Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. WV Aschberg wächst weiter

05.06.2009

WV Aschberg wächst weiter

Glött (saly-) - Die Wirtschaftsvereinigung Aschberg (WVA) zieht Bilanz und plant künftige Aktivitäten. Auf der Generalversammlung vergangenen Donnerstag blickte Vorsitzender Thomas Wagner zunächst in die Zukunft: Schon jetzt beginnt man mit den Vorbereitungen für die WIR 2010. Neun Tage konnten Firmen aus der Region ihre Produkte und Dienstleistungen bisher präsentieren. Im kommenden Jahr verkürzt sich die Dauer auf fünf Tage (DZ berichtete). Das müsse man auch bei der Gestaltung der Eröffnungsfeier sowie des Rahmenprogramms berücksichtigen.

Mitgliederzahl steigt auf 84

Auf der WIR 2010 werden auch einige Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung vertreten sein. Momentan sind 84 Betriebe in der WVA. Im vergangenen Jahr sind drei neue Unternehmen beigetreten und eines ausgetreten. Die heimischen Unternehmer sind interessante Ansprechpartner für die Aschbergschule. Diese hat bei der Wirtschaftsvereinigung angefragt, welche Mitglieder Ausbildungsplätze oder Schnupperpraktika für Schüler und Absolventen anbieten. Nach Berichten der Bürgermeister von Glött, Aislingen sowie Holzheim, Friedrich Käßmeyer, Jürgen Kopriva und Erhard Friegel, aus ihren Gemeinden, ging Vorsitzender Volker Kapfer auf die Aktivitäten der Werbegemeinschaft ein. Besonders freut ihn, dass der Geschenk-Gutschein der WVA großen Anklang gefunden habe.

Zum Weihnachtsmarkt 2008 eingeführt, kann man den Wertscheck über zehn oder 25 Euro bei allen WVA-Betrieben einlösen. Bisher wurden Gutscheine im Wert von 4 810 Euro verkauft.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren