Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wahlen: Alte und neue Gesichter im Unternehmerparlament

Wahlen
14.08.2018

Alte und neue Gesichter im Unternehmerparlament

Die Mitglieder der Regionalversammlung Dillingen der Industrie- und Handelskammer Schwaben stehen fest

Die Wirtschaft hat gewählt, die Mitglieder der elf Regionalversammlungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben stehen jetzt fest. Die Wahlbeteiligung im Juni und Juli lag trotz einer größeren Zahl von wahlberechtigten Unternehmen mit 10,8 Prozent auf dem Niveau des Jahres 2013. Wahlausschuss-Vorsitzende Hannelore Leimer wertet dies als „sehr gutes Ergebnis“. Die IHK Schwaben stelle sich damit dem weitverbreiteten Trend einer abnehmenden Wahlbeteiligung entgegen, heißt es in einer Pressemitteilung. Mehr als die Hälfte der 556 Kandidaten für das schwäbische Unternehmerparlament hatten sich erstmals zur Wahl gestellt. Die erstmals Gewählten nehmen 45 Prozent der Sitze ein, informiert IHK-Präsident Andreas Kopton. Dies sind die 27 gewählten Mitglieder der IHK-Regionalversammlung Dillingen:

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.