Newsticker

Weltweit mehr als eine Million nachgewiesene Coronavirus-Infektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Weil sie Bar verlassen sollen: Vater und Sohn attackieren Polizisten

Dillingen

25.08.2019

Weil sie Bar verlassen sollen: Vater und Sohn attackieren Polizisten

Zwei Männer haben in Dillingen Polizisten attackiert und verletzt.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein 57-Jähriger und sein 29-jähriger Sohn sollen um vier Uhr morgens eine Bar in Dillingen verlassen. Daraufhin attackieren sie Polizisten. Zwei Beamte werden verletzt.

Zu Gewalt gegen Polizisten ist es am frühen Sonntagmorgen in Dillingen gekommen. Laut Polizeiangaben wollten ein 29-Jähriger und sein 57-jähriger Vater gegen vier Uhr ein Lokal in der Donaustraße nicht verlassen. Während die Polizei dem Gehen der Beiden mit Nachdruck verhalf, griff der 29-Jährige einen Beamten an und verpasste diesem einen Faustschlag ins Gesicht. Der Vater trat laut Polizei mit den Füßen nach den Beamten.

Dillingen: Vater und Sohn attackieren Polizisten

Diese brachten die Situation unter Kontrolle. Den beiden Männern wurde ein Platzverweis erteilt. Zwei Polizeibeamte wurden leicht verletzt. Gegen Vater und Sohn wurden Ermittlungen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Hausfriedensbruch eingeleitet. (pol)

Hier finden Sie weitere Polizeimeldungen:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren