Newsticker
42 Staaten und die EU fordern den Abzug russischer Truppen vom AKW in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Weiterbildung: Die neuen Intensivpflegekräfte wissen viel über Corona

Weiterbildung
26.01.2021

Die neuen Intensivpflegekräfte wissen viel über Corona

29 Teilnehmer des Weiterbildungskurses haben nach den Vorgaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft das Examen abgelegt. Das Archivfoto entstand beim Start des Kurses – also noch vor dem Beginn der Pandemie.
Foto: Rainer Heubach (Archiv)

Manche der neuen Fachkrankenpfleger arbeiten in den Kreiskliniken Dillingen und Wertingen

Fachkrankenpflegekräfte für Intensiv- und Anästhesiepflege tragen große Verantwortung für Patienten in besonders schwierigen Situationen. Die dafür notwendige Kompetenz und das spezifische medizinische und pflegerische Wissen vermittelt die Weiterbildung in mehr als 720 Theorie-Stunden und etwa 2000 Praxis-Stunden. Voraussetzung sind eine dreijährige Krankenpflegeausbildung und mindestens ein halbes Jahr Erfahrung in der Intensivpflege.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.