Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wer bin ich?: Eine Vollblutschützin

Wer bin ich?
14.08.2020

Eine Vollblutschützin

Das Bild ist 17 Jahre alt, doch die hier abgebildete Person greift immer noch regelmäßig zur Waffe. Natürlich nur, um möglichst präzise die Mitte einer Schießscheibe zu treffen.
Foto: privat

Diese Frau ist in ihrer Sportart erfolgreich. Nicht nur deswegen ist sie tief in ihrer Heimat am Aschberg verwurzelt

Das Mädchen auf dem Bild weiß bereits mit zehn Jahren, wie man ein Gewehr hält. Sein unsicherer Gesichtsausdruck verrät hingegen, dass es das Sportschießen noch nicht lange betreibt. 17 Jahre später sind die Haare unserer heutigen Sommerrätsel-Kandidatin etwas dunkler, der Griff zur Sportwaffe ist mittlerweile routiniert. Die Sportschützin der Aschberg-Schützen aus Aislingen hat in den vergangenen Jahren einige Erfolge erreicht: Gau-Jugendkönigin, zweifache Vereins-Jugendkönigin und den zweiten Platz beim Oktoberfest-Landesschießen in München. Auch an den bayerischen Meisterschaften hat sie bereits teilgenommen. Der Meistertitel ist ihr noch nicht geglückt, doch die 27-Jährige nimmt es gelassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.