Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wer hat den Stadel in Höchstädt mit Graffiti besprüht?

Höchstädt

02.12.2020

Wer hat den Stadel in Höchstädt mit Graffiti besprüht?

In Dillingen war ein Rauschgiftspürhund im Einsatz.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolfoto)

Der Besitzer des landwirtschaftlichen Anwesens ist aufgewacht, weil sein Hund gebellt hat. Wer sind die Sprayer?

Der Besitzer eines landwirtschaftlichen Anwesens ist am Montag gegen 23 Uhr durch das Bellen seines Hundes geweckt worden. Da zudem die Bewegungsmelder aufleuchteten, ging der Landwirt hinaus und musste feststellen, dass von unbekannten zwei Außenwände des Stadels mit schwarzer und roter Sprühfarbe besprüht wurden.

Die Polizei sucht Zeugen

Der Sachschaden wird mit 500 beziffert. Die Polizei Dillingen bittet unter Telefon 09071/560 um Zeugenhinweise. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren