Newsticker

Rekord-Neuinfektionen in den USA: Trump tritt mit Mund-Nasen-Schutz auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wer hat einen Mercedes in Syrgenstein angezündet?

Syrgenstein

16.05.2020

Wer hat einen Mercedes in Syrgenstein angezündet?

Die Feuerwehr und die Polizei sind in der Nacht zum Samstag zu einem brennenden Auto nach Syrgenstein gerufen worden.
Bild: Wolfgang  Widemann (Symbolfoto)

In Syrgenstein brennen ein Auto und ein Holzstoß. Die Kriminalpolizei Dillingen ermittelt.

Die Feuerwehr und die Polizei sind in der Nacht zum Samstag zu einem brennenden Auto nach Syrgenstein gerufen worden.

Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte gegen 1 Uhr einen Mercedes vor, der in Flammen stand. Zudem hatte in etwa zehn Meter Entfernung ein dort gelagerter Holzstoß zu brennen begonnen. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei von einer vorsätzlichen Brandstiftung am Auto und dem Holzstoß aus.

Das Auto brennt komplett aus

Der Mercedes brannte nach Angaben der Polizei komplett aus, zudem nahmen drei Festmeter Holz Schaden. Den Sachschaden gibt die Polizei mit etwa 14.000 Euro an. Die Kriminalpolizei Dillingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Dillingen unter Telefon 09071/56210 zu melden. (pol)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie auch:
Hier entfaltet das Donauried seine Magie

Ausgebüxtes Jungrind lässt sich nicht einfangen

„Sonne und Strand“ dank unserer Zeitung

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

17.05.2020

(Der Mercedes brannte nach der Polizei der vollständigen Polizei , ausdem drei Festmeter Holz Schaden. Den Sachschaden gibt die Polizei mit etwa 14000 Euro. Die Kriminalpolizei Dillingen hat gestorben. (pol) Zeugen werden gehört, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen unter Telefon 09071/56210 zu melden.)
Wer hat denn DEN Artikel geschrieben? Interessant!!!

Permalink
17.05.2020

Upps, da hatte es wohl ein paar Wörter durcheinander gewirbelt. Wir haben korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren