1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wer klaut Geld aus dem Opferstock?

Schwenningen

09.08.2018

Wer klaut Geld aus dem Opferstock?

Die Kirche von Schwenningen
Bild: Peter von Neubeck, Archivbild

Mit einem Kerzenständer ging ein Unbekannter in Schwenningen ans Werk.

In der katholischen Pfarrkirche in Schwenningen ist am Mittwoch gegen 13.30 Uhr festgestellt worden, dass ein unbekannter Täter versucht hat, einen Opferstock aufzubrechen. Mit einem Kerzenständer wollte der Unbekannte den Opferstock aufhebeln.

Weil er bei seinem Unternehmen scheiterte, zog der Dieb unverrichteter Dinge wieder ab. Er hinterließ einen Sachschaden von rund 20 Euro.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/560. (pol)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
leit76233451.jpg
Landkreis

Die Caritas sammelt wieder

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen