Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wertingen: Alte Gitarren sollen in Wertingen wieder klingen

Wertingen
17.08.2019

Alte Gitarren sollen in Wertingen wieder klingen

Erna Karpa freut sich über den Besuch von Wertingens Kulturreferent Frieder Brändle. Sie stellt die Gitarren ihres verstorbenen Mannes für ein Projekt des Gitarrenfestivals in Wertingen im kommenden Oktober leihweise zur Verfügung.
Foto: Hertha Stauch

Fritz Karpa würde sich wundern. Die Instrumente des verstorbenen Musikers bekommen neue Geltung. Und auch in den Wirtshäusern soll wieder gezupft und gespielt werden.

Als wäre er immer noch da: Fritz Karpa hat diese Welt vor fast fünf Jahren verlassen – und dennoch finden sich im Haus an der Alemannenstraße in Wertingen überall seine klingenden Spuren. Erna Karpa, seine nun 95 Jahre alte, tapfere Gattin, die mit Energie ihrem hohen Alter das Leben abtrotzt, öffnet die Tür zum Reich ihres verstorbenen Mannes.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren