Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wertingen: Auffahrunfall: zwei Autos mit Totalschaden, eine Verletzte

Wertingen
20.10.2019

Auffahrunfall: zwei Autos mit Totalschaden, eine Verletzte

Nach einem Unfall bei Wertingen musste eine Frau ins Krankenhaus gebracht werden.
Foto: Julian Leitenstorfer, Symbolfoto

Eine Frau fährt mit ihrem Wagen langsam hinter einem Traktor her. Ein junger Mann, der von Kicklingen nach Wertingen fährt, sieht das zu spät.

Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag gegen 10.25 Uhr die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung Wertingen. Nachdem ihm die Sicht durch entgegenkommende Fahrzeuge verdeckt wurde, übersah er das Fahrzeug einer 61-Jährigen.

Frau fuhr langsam hinter einem Traktor her

Wie die Polizei berichtete, war sie aufgrund eines Traktors mit langsamer Geschwindigkeit unterwegs. Trotz eingeleiteter Vollbremsung prallte der 19-Jährige mit seinem Wagen gegen das Fahrzeug der 61-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Die Autofahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden

Die Frau wurde beim den Unfall leicht verletzt und zur ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 8000 Euro. Des Weiteren wurde die Straßenmeisterei aufgrund einer Ölspur am Unfallort verständigt.

Lesen Sie dazu auch:

Sirenenalarm sorgt in Dillingen für Aufregung

Hat ein älterer Mann die zwei Mädchen beklaut?

Stadtrat will Eiche fällen und tritt zurück - nun ist der Baum weg

Autofahrer bremst Schulbus aus - Schülerin wird verletzt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren