Newsticker
In der Union wächst Widerstand gegen Armin Laschet
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wertingen/Gundelfingen: Handbremse löst sich: Unfall in Gundelfingen

Wertingen/Gundelfingen
14.09.2021

Handbremse löst sich: Unfall in Gundelfingen

Bei Göllingen ist ein Unfall passiert.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Auch in Wertingen kracht es: Beim Rückwärtsfahren entsteht ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Ein 64-jähriger Autofahrer hat am Montag in der Alemannenstraße in Wertingen beim Rückwärtsfahren einen hinter ihm fahrenden Pkw übersehen. Dabei prallte der Mann mit seinem Fahrzeug auf die Fahrzeugfront des parkenden Autos. Es entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

Auto rollt gegen Garagentor

Am Montag gegen 13 Uhr vergaß ein 54-jähriger Besitzer eines Autos einen Gang in seinem Pkw einzulegen. Die zuvor angezogene Handbremse löste sich und das Fahrzeug rollte in der Bachstraße in Gundelfingen rückwärts gegen ein Garagentor. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. (pol)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.