Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wetter: Ja, ist denn schon Winter?

Wetter
28.10.2018

Ja, ist denn schon Winter?

Endlich Schnee: Fabian (5) und Manuel (2) in Gundelfingen.
3 Bilder
Endlich Schnee: Fabian (5) und Manuel (2) in Gundelfingen.

Mit der Zeitumstellung ist der erste Schnee im Landkreis gefallen. Bauhof und Polizei waren im Einsatz. Und die ersten Schneemannbauer.

Einen roten Eimer als Hut und einen Tannenzweig als Arm. Fertig ist der Schneemann von Gabriel Kratzer aus Zusamaltheim. Dick eingepackt in seiner bunten Winterjacke, den blauen Handschuhen und der dicken Mütze hat es den Bub aus dem Zusamtal am Sonntagmorgen nicht lange im Haus gehalten. Zusammen mit seinem Papa ist er in den Garten gestürmt und hat den ersten Schneemann gebaut. Denn pünktlich zur Zeitumstellung ist im Landkreis Dillingen in der Nacht von Samstag auf Sonntag Schnee gefallen – und nicht nur ein paar Flöckchen, die sich möglicherweise verirrt haben. Teils bis zu sieben Zentimeter Neuschnee sind in den höheren Orten im Landkreis – etwa in Oberliezheim – gefallen. Und bei Temperaturen um die Null Grad ist die weiße Pracht auch lange am Sonntag liegen geblieben. Deshalb entstanden in so manchem Garten im Oktober die ersten Schneemänner. So auch bei dem fünfjährigen Fabian und seinem zweijährigen Bruder Manuel. Die Geschwister aus Gundelfingen haben ebenfalls den ersten Schneefall genutzt, um draußen zu spielen. Und ihr Schneemann hat nicht nur eine lange Nase, sondern auch noch einen dicken Schal bekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.