Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Wittislingen: Die Wittislinger Stege dürfen bleiben

Wittislingen
29.02.2020

Die Wittislinger Stege dürfen bleiben

Früher gab es deutlich mehr Stege entlang des Bächle, heute sind es nur noch fünf. Sie werden von den Anwohnern in Schuss gehalten.

Ämter und Anwohner einigen sich über die „Brückla“. So, wie die Stege jetzt aussehen, dürfen sie aber nicht bleiben.

Die Wittislinger „Brückla“ dürfen stehen bleiben. Die kleinen Holzstege , die in der Marktgemeinde entlang der Egau ins Wasser ragen, hätten eigentlich abgebaut werden sollen. Das hatten das Landratsamt und das Wasserwirtschaftsamt gefordert. Die Anwohner wiederum weigerten sich. Schließlich gebe es die Stege schon immer. Ihrer Ansicht nach gehören sie zum Ortsbild (wir berichteten).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.